Webinar Kl E1588086275639

Online-Weiterbildung:
Medizinische Kodierfachkraft (m/w) (IHK)

Online-Weiterbildung | Interaktive Webinare | ortsunabhängig | flexibel
Zertifikat
Med. Kodierfachkraft (m/w) (IHK)
Module
10 Module mit insg. 19 Webinaren innerhalb von 5 Wochen + Prüfung
Uhrzeiten
siehe Buchungstabelle
Hintergrund
Mit den seit Januar 2020 in Kraft getretenen Änderungen des MDK-Reformgesetzes gewinnt das Berufsbild der medizinischen Kodierfachkraft (MKF) weiter an Bedeutung.

Ärzte und pflegendes Personal in deutschen Kliniken sind, aufgrund der steigenden Arbeitsbelastung sowie der Komplexität einer sachgerechten Kodierung, zunehmend auf speziell ausgebildete Kodierfachkräfte angewiesen.
Medizinische Kodierfachkräfte vereinen idealerweise medizinisches Hintergrundwissen, weiterführende Kenntnisse zum DRG-System, betriebswirtschaftlichen Sachverstand sowie praxisorientierte EDV-Kompetenzen.

Die Teilnehmer erlernen in dieser praxisnahen Weiterbildung die Verschlüsselung der ICD- und OPS-Schlüssel sowie den Umgang mit den deutschen Kodierrichtlinien (DKR) zur sachgerechten Umsetzung im DRG-System. Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt dabei im Rahmen von Online-Seminaren (Webinare), an denen die Teilnehmer ortsunabhängig teilnehmen können.

Die Weiterbildung zur Med. Kodierfachkraft (IHK) wird in insgesamt 19 Live-Webinaren á 90 Minuten, die thematisch in 10 Module unterteilt sind, innerhalb von mehreren Wochen dargestellt.

Für die aktive Teilnahme an den Webinaren erhalten die Teilnehmer Creditpoints (insg. 180 möglich). Bei Erreichen von insgesamt 160 Creditpoints werden die Teilnehmer zur schriftlichen Zertifikatsprüfung zugelassen. Die Prüfung besteht aus Multiple Choice und offenen Fragen und findet als Präsenztermin in Köln statt.

Nach bestandener schriftlicher Zertifikatsprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat:

Medizinische Kodierfachkraft (m/w) (IHK)

Zertifikate der Industrie- und Handelskammer (IHK) genießen bundesweit ein hohes Ansehen bei den Verantwortlichen in Personalabteilungen.

Auf Wunsch kann die Weiterbildung auch ohne IHK-Zertifizierung absolviert werden. In diesem Fall verzichten die Teilnehmer auf die schriftliche Prüfung und erhalten ein PKM-Teilnahmezertifikat.

Weitere Informationen finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten auf der linken Seite.

Agenda
Modul 1: Medizin für Nicht-Mediziner
  • Anatomie der Organe und des muskuloskelettalen Systems
  • Physiologie des Menschen
  • Medizinische Terminologien
  • » 2 Webinare; 10 Credits

Modul 2: Grundlagen der DRG-Abrechnung
  • Berufsbild der Kodierfachkraft
  • Grundlagen des aG-DRG-Systems, Pflege im DRG-System
  • ICD-/OPS-Systematik
  • Grouper und DRGs
  • Abrechnungsrecht I
  • » 3 Webinare; 30 Credits

Modul 3: Grundlagen der DRG-Abrechnung
  • Abrechnungsrecht II
  • Allgemeine Kodierrichtlinien für Diagnosen
  • Allgemeine Kodierrichtlinien für Prozeduren
  • » 3 Webinare; 30 Credits

Modul 4: Fachspezifische Kodierung
  • Kodierung in der Gastroenterologie
  • Kodierung in der Kardiologie
  • » 2 Webinare; 20 Credits

Modul 5: Fachspezifische Kodierung
  • Kodierung in der Neurologie
  • » 1 Webinar; 10 Credits

Modul 6: Fachspezifische Kodierung
  • Kodierung in der Endokrinologie
  • » 1 Webinar; 10 Credits

Modul 7: Fachspezifische Kodierung
  • Kodierung von Neubildungen
  • Kodierung bei Niereninsuffizienz und Dialyse
  • » 1 Webinar; 10 Credits

Modul 8: Fachspezifische Kodierung
  • Kodierung in der Geburtshilfe
  • Kodierung von Verletzungen, Verbrennungen, Vergiftungen
  • » 2 Webinare; 20 Credits

Modul 9: Fachspezifische Kodierung
  • Kodierung in der Intensivmedizin
  • Kodierung von Infektionen, HIV, Sepsis, SIRS, MRSA
  • Beatmung
  • » 2 Webinare; 20 Credits

Modul 10: Rechtsrahmen
  • SGB V
  • PrüfvV
  • Medizinischer Dienst
  • » 2 Webinare; 20 Credits

Zzgl. Schriftliche IHK-Prüfung (optional)
Termine
Die Inhalte werden in einem modularen Konzept mit 19 Webinaren innerhalb von 5 Wochen dargestellt.

Ein Modul setzt sich dabei aus jeweils 1-3 Webinaren zusammen (siehe Agenda).

Insgesamt können die Weiterzubildenden 180 Credits erreichen, wobei über die belegte Anwesenheit bei den Live-Webinaren 160 Credits nachgewiesen werden müssen, um zur Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Köln zugelassen zu werden.

Unterrichtsplan Kurs Start Juli:

1. Modul: 01.07.-02.07.2020

2. Modul: 06.07.-08.07.2020

3. Modul: 13.07.-15.07.2020

4. Modul: 16.07.-17.07.2020

5. Modul: 20.07.2020

6. Modul: 22.07.2020

7. Modul: 23.07.2020

8. Modul: 27.07.-28.07.2020

9. Modul: 29.07.-30.07.2020

10. Modul: 03.08.-04.08.2020

zzgl. Abschlussprüfung am 13.08.2020 um 09:30 Uhr (90 Minuten) im Bildungszentrum der IHK Köln, Eupener Str. 157, 50933 Köln


Unterrichtsplan Kurs Start August:

1. Modul: 10.08.-11.08.2020

2. Modul: 12.08.-14.08.2020

3. Modul: 18.08.-20.08.2020

4. Modul: 24.08.-25.08.2020

5. Modul: 26.08.2020

6. Modul: 27.08.2020

7. Modul: 31.08.2020

8. Modul: 02.09.-03.09.2020

9. Modul: 07.09.-08.09.2020

10. Modul: 09.09.-10.09.2020

zzgl. Abschlussprüfung am 17.09.2020 um 09:30 Uhr (90 Minuten) im Bildungszentrum der IHK Köln, Eupener Str. 157, 50933 Köln


Unterrichtsplan Kurse Start September:

1. Modul: 17.09.-18.09.2020

2. Modul: 21.09.-23.09.2020

3. Modul: 28.09.-30.09.2020

4. Modul: 08.10.-09.10.2020

5. Modul: 12.10.2020

6. Modul: 13.10.2020

7. Modul: 14.10.2020

8. Modul: 19.10.-20.10.2020

9. Modul: 22.10.-23.10.2020

10. Modul: 26.10.-27.10.2020

zzgl. Abschlussprüfung im Bildungszentrum der IHK Köln, Eupener Str. 157, 50933 Köln
Prüfungstermin Gruppe I (Webinare 09:00 – 10:30 Uhr): 02.11.2020 um 09:30 Uhr (90 Minuten)
Prüfungstermin Gruppe II (Webinare 19:00 – 20:30 Uhr): 05.11.2020 um 09:30 Uhr (90 Minuten)


Unterrichtsplan Kurse Start November:

1. Modul: 02.11.-03.11.2020

2. Modul: 09.11.-11.11.2020

3. Modul: 16.11.-18.11.2020

4. Modul: 23.11.-24.11.2020

5. Modul: 25.11.2020

6. Modul: 26.11.2020

7. Modul: 27.11.2020

8. Modul: 30.11.-01.12.2020

9. Modul: 02.12.-03.12.2020

10. Modul: 07.12.-08.12.2020

zzgl. Abschlussprüfung im Bildungszentrum der IHK Köln, Eupener Str. 157, 50933 Köln
Prüfungstermin Gruppe I (Webinare 09:00 – 10:30 Uhr): 15.12.2020 um 09:30 Uhr (90 Minuten)
Prüfungstermin Gruppe II (Webinare 19:00 – 20:30 Uhr): 16.12.2020 um 09:30 Uhr (90 Minuten)

Das Webinar
Nach erfolgter Anmeldung über das Anmeldeformular erhalten die Teilnehmer eine E-Mail mit einem individualisierten Link, über den sie am angekündigten Veranstaltungstermin in den „virtuellen Seminarraum“ gelangen. Hier wird der Moderator (Dozent) des Webinars die Teilnehmer mit Hilfe von Präsentationen, White Boards und weiteren Medien durch die Veranstaltung führen.

Während des Seminars können die Teilnehmer jederzeit über eine Eingabemaske Fragen äußern, auf die der Dozent eingehen kann. Weiterhin werden sie durch Abfrage- und Umfragetools zur Interaktivität aufgefordert.
Technische Voraussetzungen
Eine Teilnahme ist ortsunabhängig möglich. Die Webinare werden über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Der Download dieser App ist auf jedem elektronischen Endgerät möglich.

Technische Voraussetzungen:
  • Funktionstüchtiges, elektronisches Endgerät
    (PC/Laptop/Tablet/Handy)
  • Internetzugang
  • Audiowiedergabegerät (Kopfhörer oder Lautsprecher)
  • E-Mail-Adresse
Zielgruppe
  • Krankenhausmitarbeiter/- innen (z.B. Pflegepersonal)
  • Interessierte Personen mit einer medizinischen Grundausbildung
  • Kodierfachkräfte und Medizincontroller/-innen
  • Ärzte
  • Mitarbeiter von Kostenträgern
  • Mit DRGs befasste Mitarbeiter von Industrie- und Beratungsunternehmen
Referenten
Dominik Lindner
  • ärztl. Geschäftsführer und Medizincontroller am PKM
  • bis 2015: Vorsitzender der Dt. Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM) RV West
  • Gerichtsgutachter zu stat. Abrechnungsfragen
Marcel Louis
  • Leiter Klinikabrechnung am PKM
  • B.A. Healthcare Management
  • Zertifizierter Medizincontroller und med. Kodierfachkraft
Heike Beermann
  • Standortleitung PKM Nord
  • B.A. Public Health
  • Zertifizierte Medizincontrollerin und med. Kodierfachkraft
und weitere N. N.
Teilnahmegebühr
1.450,- € (zzgl. aktuell gültige MwSt.)*

Zinsfreie Ratenzahlung möglich.

Inklusive:

  • IHK-Prüfung
  • Deutsche Kodierrichtlinien (DKR) (gebundene Ausgabe)
  • ICD-10 (gebundene Ausgabe)
  • OPS (gebundene Ausgabe)
  • Kursbuch inkl. Zusammenfassung der relevanten Inhalte
  • vollständiger Foliensatz und weiterführende Literatur über einen Link zum Download

Die Kursunterlagen werden vorab postalisch (DKR-/ICD-/OPS-Kataloge) bzw. online (Kursbuch, Foliensatz und weiterführende Literatur) zur Verfügung gestellt.

* Teilnahmegebühr bei gleichen Leistungen ohne IHK-Prüfung (bitte bei der Buchung im Bemerkungsfeld angeben): 1.250,- € (zzgl. aktuell gültige MwSt.)
Buchung
Bitte auf der rechten Seite über die Buchungsmaske anmelden. Wir bestätigen Ihre Buchung innerhalb eines Werktages in einer persönlichen E-Mail. Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der 0221 – 204 279 71 oder per E-Mail an
Buchungscode: siehe Tabelle unten

Interaktive Online Fachweiterbildung | Buchungscode: siehe Tabelle

TerminUhrzeitOrtBuchungscodeStatus
10.08 – 17.09.2020
jeweils 18:00-19:30OnlineMKF-W100820buchbar
17.09 – 02.11.2020
jeweils 09:00-10:30OnlineMKF-1W170920buchbar
17.09 – 05.11.2020
jeweils 19:00-20:30OnlineMKF-2W170920buchbar
02.11 – 15.12.2020
jeweils 09:00-10:30OnlineMKF-1W021120buchbar
02.11 – 16.12.2020
jeweils 19:00-20:30OnlineMKF-2W021120buchbar


Anfragen zu exklusiven Webinaren bzw. Blended Learning Angeboten gerne telefonisch unter der Tel. 0221-204 279 71 oder per E-Mail an: 

Wir bilden Sie oder Ihre Belegschaft flexibel und ortsunabhängig in von Experten moderierten Fachweiterbildungen im Themenkomplex Medizincontrolling und Kodierung weiter.

Seminar- & Webinarprogramm 2020

Aus der Praxis für die Praxis