IStock 000001017387Medium

Produkterstattung (Reimbursement)

Pharmazeutika / Medizinprodukte / Diagnostika / Hilfsmittel

Abbildung und vertrieb Ihrer Produkte in den Entgeltsystemen durch Unterstützung bei der Erstellung und Einreichung von:

      • NUB-Anträgen (neue Untersuchungs- & Behandlungsmethoden)
      • ICD-Anträgen (International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems)
      • OPS-Anträgen (Operationen – & Prozedurenschlüssel)
      • DRG-Systemanträgen
      • ZE-Anträgen (Zusatzentgelte)
      • Einzelfallanträgen im ambulanten und stationären Bereich

 

Kodierleitfäden, Erlöskalkulationen, Return on Investment

Darstellung eines Return on Investment (ROI) Ihres Portfolios durch:

        • Kodierleitfäden für das Klinikpersonal unter Darstellung der Erlösrelevanz ihres Produktes
        • Kalkulation und Darstellung der Gewinnschwelle (break-even point) Ihres Produktes anhand von Fallpauschalen Kalkulationsdaten (DRG- & PEPP-Entgeltsystem)

 

Pharmazeutika & Hilfsmittel (ambulant)

Beantragung von:

            • PZN (Pharmazentralnummern)
            • Hilfsmittelnummern
            • EBM-Nummern (Einheitlicher Bewertungsmaßstab)

 

Schulungen durch qualifizierte Experten:

Schulungen für Vertrieb und Produktmanagement sowie Ihre Kunden:

          • Strategieworkshop: Vertrieb unter den Rahmenbedingungen des DRG- & PEPP-Entgeltsystems
          • Reimbursement von Pharma & Medizinprodukten
          • spezifische Reimbursement Schulung für Ihr Pharma- oder Medizinprodukt

Aus der Praxis für die Praxis